Unser Schulprofil -
“Mit allen Sinnen lernen -
gemeinsam selbstständig werden”
(Auszüge)


Schwerpunkte und Ziele unserer Arbeit:
- Zusammenarbeit im Kollegium
- Unterrichtsarbeit
- Zusammenarbeit mit den Eltern
- außerunterrichtliche Arbeit (Vereine, Betriebe, Musikschulen)
- Zusammenarbeit mit Kindergärten und Horte

 


Unsere 3 Säule:
1. Säule: Schule als Lebens- und Lernort
2. Säule: Unterrichtliche Profile
- Lesende Schule
- Schule in Bewegung
- wir suchen Talente
- Mathe macht Spaß
- individuelle Förderung /Einzel- oder Gruppenförderung
- Schuleingangsphase (SEP)
- Frontalunterricht, Freiarbeit, Projekte, fächer- und jahrgangsübergreifender Unterricht
3. Säule: Zusammenarbeit mit Partnern


Der Pausenhof
Unser Pausenhof hat etwa eine Grundfläche von 620 m². Er ist gepflastert und von bepflanzen Hauswänden, grüner Hecke und einem großen Tor eingegrenzt. Somit besteht keine Gefahr für die spielenden Kinder zur anliegenden Straße. Aufsichtführende Erzieher bzw. Lehrkräfte können das Pausengeschehen gut überschauen. Mittig befinden sich zwei große, Schatten spendende Bäume mit bequemen Holzbänken herum. Hier und auf zusätzlichen Bänken können die Kinder z.B. nach körperlich anstrengendem Unterricht ihren Ruhepol finden. Unser Pausenhof bietet ausreichenden Bewegungsfreiraum, um mit Kleinsportgeräten (z.B. Softbällen - Softscheiben) zu spielen.
Vom Schulhof sind das Haupt- und Nebengebäude und der Speiseraum erreichbar.




Datenschutzerklärung