gs_goldbeck.jpg

 

 

 

 

 

                                                                                                                                Goldbeck, 24.08.2021

 

Unterricht ab Donnerstag, dem 02.09.2021 und Informationen zur Einschulung


Wir starten am Donnerstag, 02.09.2021 im Regelbetrieb.

 

 Die Umsetzung der allgemeinen Schulpflicht erfolgt im Präsenzunterricht  unter Einhaltung angemessener Schutz- und Hygienemaßnahmen.

 

Die Testpflicht gilt auch im neuen Schuljahr. Am ersten Schultag erfolgt der erste Selbsttest in der Schule.

In den darauffolgenden zwei Wochen werden wir dreimal- jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag testen.

Ab der 38.Kalenderwoche testen wir wieder montags und donnerstags.

Soll nicht in der Schule getestet werden, ist ein aktueller Testnachweis vorzulegen.

(Tests für die Kinder können Sie in der Schule erhalten. s.unter Testung)


Im Schulgebäude besteht Maskenpflicht (medizinischer Mund-Nasen-Schutz).

Im Unterricht und im Freien besteht keine Maskenpflicht.

 

 

Auf einen guten Start in das neue Schuljahr !

 

Das Kollegium der Grundschule Goldbeck

 

 

 


 

                                                           Tragen von Masken                                                    

 

 

Im Schulgebäude ist dort, wo der Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann, eine medizinische Mund-Nasen-Schutzmaske (OP-Maske) oder Atemschutzmaske (FFP-2 oder vergleichbar z.B. KN95) zu tragen.

Im Freien besteht keine Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Hier ist ist der Mindestabstand einzuhalten.

(Für die Bereitstellung der Masken in ausreichender Anzahl sind die Eltern verantwortlich.)

 




4._Gesetz_zum_Schutz_der_Bevölkerung

_bei_einer_epidemischen_Lage_von_nationaler_Tragweite.pdf


 

  


                                                                           Testung


Zum Betreten des Schulgebäudes ist es nötig, einen Nachweis für die Abnahme eines Schnelltests mit negativem Ergebnis zu erbringen (nicht älter als 24 Stunden).

                                                                                                                    


Ein Zutrittsverbot besteht für diejenigen Personen, die keinen aktuellen Nachweis über eine negative Testung auf das SARS-CoV-2 Virus vorweisen können.

Formular_Selbstauskunft Testung.pdf

Ausgenommen sind alle Kinder, die in der Schule den Selbsttest durchführen dürfen.


In der Regel soll diese Testung in der Schule oder einer zuständigen Stelle stattfinden
(z.B. Testzentrum, Hausarzt, Apotheke), oder durch eine qualifizierte Selbstauskunft (z.B. Eidesstattliche Versicherung nach Selbsttest mit negativem Ergebnis) erfolgen.


Es ist auch möglich, dass die Erziehungsberechtigten die Selbsttests in der Schule gegen Empfangsbestätigung abholen können (mittwochs von 8.00 -9.00 Uhr und donnerstags von 12.00 - 13.00 Uhr im Büro der Grundschule oder nach Absprache)) und diese dann zu Hause mit ihren Kindern durchführen (Nachweis ist zu erbringen).

 

(Die Testung erfolgt unter Beaufsichtigung durch das Schulpersonal mittels Nasenabstrichs nur aus dem vorderen Bereich der Nase. Testtage werden in der Regel Montag und Donnerstag sein.)


Hinweise_zum_Umgang_mit_Erkältungs/Krankheitssymtomen.pdf

                                                                                                          

                                                                                                                                        

 

Sehr geehrte Eltern,

 

Im Falle einer Schulschließung gilt:

 

Distanzunterricht – im Falle einer Schulschließung

Im Falle einer Schließung in Teilen oder im Ganzen sind folgende Möglichkeiten zu nutzen, um ohne Verzögerung den Distanzunterricht aufnehmen zu können.

 

 

1. Erreichbarkeit der Schule:

            Montag, Mittwoch, Donnerstag:             07.00 – 13.00 Uhr
            Telefon:                                              039388-28261
            Fax:                                                    039388-179915
            Email:                                                 kontakt@gs-goldbeck.bildung-lsa.de

 

2. Nutzung der Homepage der Grundschule

            www.gs-goldbeck.bildung-lsa.de

-          Bereitstellung der Aufgaben je Klasse – Wochenplanformat

-          Erreichbarkeit der Lehrkräfte – Emailadresse:

Lerngruppe 1a

Herr Lühe (i.luehe@gs-goldbeck.bildung-lsa.de)

Lerngruppe 1b

Frau Breitmeier (i.breitmeier@gs-goldbeck.bildung-lsa.de)

Klasse 2

Frau Kobelt (s.kobelt@gs-goldbeck.bildung-lsa.de)

Klasse 3

Frau Schikor (s.schikor@gs-goldbeck.bildung-lsa.de)

Klasse 4

Frau Bohnebeck

(k.bohnebeck@gs-goldbeck.bildung-lsa.de)

Pädagogische Mitarbeiterin

Frau Ziemek (u.ziemek@gs-goldbeck.bildung-lsa.de)


3. Kommunikation über Arbeitsaufträge

-          regelmäßig mehrmals in der Woche
(Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Klasse 4 Englisch)
über Homepage, Email, Telefon

 

-          Direkter Kontakt - telefonischer Kontakt durch Anruf der Lehrkraft im Elternhaus 1x wöchentlich (Lernfortschritt und die allgemeine Lernsituation erörtern)

Montag                       Klasse 4
Dienstag                     Klasse 3

Mittwoch                     Klasse 1b
Donnerstag                 Klasse 1a

Freitag                        Klasse 2

Die Lehrkraft legt den Terminplan fest und informiert die Eltern.

 

-          Kommunikation bei eingeschränkter technischer Ausstattung

(Bereitstellung der Arbeitsmaterialien / Übungsmaterialien in Papierform)

 

Möglichkeiten:

 

- Angebot - Fenstersprechstunde
(nach zeitlicher Vorgabe durch den Klassenlehrer – Fenster Lehrerzimmer)

Fenstersprechstunde

Montag                       Klasse 1a

Dienstag                     Klasse 1b

Mittwoch                   Klasse 2

Donnerstag                 Klasse 3

Freitag                        Klasse 4

Die Lehrkraft legt den Terminplan fest und informiert die Eltern.

 

- Verschicken von Unterlagen per Post

 

4. Hinweise

 

Im Distanzunterricht erbrachte Leistungen finden ggf. auch  in der Benotung allgemein und in den Zeugnisnoten ihren Niederschlag.

 

Mit freundlichen Grüßen

J.-U. Marquardt

Schulleiter

 

                                                                                      

 


gs_goldbeck.jpg

Auf einen guten Start in unserer neuen Schule.


                                                                                   

 

 

 

 


                                                                                           

schule_hauptgebaeude.jpg




 


 

 

 

 

 


 

                                                                     





 

 

 




Datenschutzerklärung